Ghostwriting & Ansprachen

professionell & diskret

+43 (0)699 - 19 27 80 06

FAQ

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit ghostwriterin.at?

  1. Sie nehmen mit uns Kontakt via Handy oder E-Mail auf und teilen uns Ihr Anliegen mit.
  2. Daraufhin erstellen wir ein individuelles unverbindliches Angebot für Sie. Darin sind Leistungen, Termine und Kosten detailliert angeführt.
  3. Sobald Sie uns den Auftrag erteilt und wir diesen angenommen haben, ist die erste Teilzahlung fällig.
  4. Mit dem Eingang Ihrer ersten Teilzahlung wird der Ghostwriter tätig.
  5. Zum vereinbarten Termin erhalten Sie die erste Teillieferung der Arbeit bzw. Ansprache, zu der Sie ein Feedback und mögliche Ergänzungswünsche abgeben können. (Dies wiederholt sich so oft, je nachdem, wie viele Teilzahlungen und Teillieferungen vereinbart sind.)
  6. Anschließend wird Ihnen das fertiggestellte Dokument per E-Mail zugesandt.

Welche Garantie gibt es bei ghostwriterin.at?

Ad Ghostwriting:
Eine Erfolgsgarantie für Ihr Buchprojekt oder Ihr Manuskript können wir nicht geben.

Ad Reden:
ghostwriterin.at garantiert eine Rede, die den von Ihnen vorgegeben Kriterien – lustig, nachdenklich, würdevoll und so weiter – entspricht und auf den Event bzw. die jeweilige Person zugeschnitten ist. Inwieweit Sie das Geschriebene mündlich umsetzen, liegt natürlich alleine an Ihnen.

ghostwriterin.at kann nicht dafür zur Verantwortung gezogen werden, wenn während Ihrer Rede Pannen passieren und die Ansprache beispielsweise nicht zu Ende gehalten werden kann.

Die Rede ist für den jeweiligen Anlass gedacht. Eine weitere Verwendung und Publikation der vom Ghostwriter verfassten Rede ist ohne Zustimmung von ghostwriterin.at nicht erlaubt.

Ad Buchprojekte und Sonstiges:
ghostwriterin.at garantiert, sich Ihres Auftrages mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Professionalität anzunehmen. Ihre Wünsche und Vorstellungen sollen dabei nach bester Möglichkeit beachtet und umgesetzt werden. Dafür sind viele Gespräche, Arbeitsstunden sowie eine gute Arbeitsbasis unbedingt erforderlich.

Am Ende unserer Zusammenarbeit dürfen Sie sich jedenfalls über ein gelungenes Werk freuen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich meine Arbeit/Rede schreiben lasse?

Das Team von ghostwriterin.at erstellt Texte nach Ihren Angaben und Wünschen.

Für die Erstellung von Ansprachen kann ebenfalls kein Fixpreis genannt werden, da auch hier mehrere Faktoren berücksichtigt werden: Fallen Fahrtkosten an? Müssen Recherchearbeiten oder Telefonate mit weiteren Personen durchgeführt werden?

Auch hier wird für jede Anfrage ein individuelles Angebot erstellt. Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr!

Kann ich mein Geld für zurückverlangen?

Eine Geld-Zurück-Garantie gibt es bei ghostwriterin.at nicht.

Nach Fertigstellung des Projekts haben Sie als Auftraggeber 5 Tage Zeit, um kleine Änderungswünsche bekanntzugeben. Ob und in welchem Umfang diese durchgeführt werden, obliegt immer der Einschätzung durch den Ghostwriter.

Erfolgt innerhalb der genannten 5 Tage nach Abgabe der Arbeit kein Änderungswunsch Ihrerseits, gilt die Arbeit als inhaltlich angenommen. Der Auftraggeber verzichtet somit auf sämtliche weitere Änderungsansprüche.

Kann ich das Honorar zurückverlangen, wenn meine Rede beim Publikum nicht so wie geplant angekommen ist?

Nein! Wir sind Profis und unsere Arbeiten daher professioneller Natur. Das heißt, wir verstehen unser „Schreibwerk“ und liefern Ihnen eine Ansprache, die alle Regeln und Formalia berücksichtigt.

Auf Ihr rhetorisches Können haben wir keinen Einfluss, genauso wenig auf die Atmosphäre des Events.

Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von 2 Tagen nach Abgabe der Rede durch ghoswriterin.at kleine inhaltliche Änderungswünsche anzubringen. Die Änderung der ganzen Rede bedeutet eine neuerliche kostenpflichtige Auftragserteilung und kann daher im Rahmen des ursprünglichen Auftrags nicht bewerkstelligt werden.

Kann ich mich darauf verlassen, dass ich die Arbeit/Rede zum vereinbarten Zeitpunkt auch tatsächlich bekomme?

Wir von ghostwriterin.at halten unsere Termine und Fristen prinzipiell und in jedem Fall ein. Wenn Sie jedoch eine Teilzahlung nicht zum vereinbarten Zeitpunkt, sondern beispielsweise 3 Tage später überweisen, verzögert sich die Bearbeitung Ihres Auftrages um diese 3 Tage; der Abgabetermin der vollständigen Arbeit wird dann um 3 Tage verschoben.